Junge Sportler aus Ivry-sur-Seine besuchen Havelstadt

Nach einem ersten Treffen im Januar 2009 haben die Verantwortlichen aus den beiden Partnerstädten Ivry-sur-Seine und Brandenburg an der Havel das Programm für die deutsch-französische Sportbegegnung in der Havelstadt entworfen. Vom 14. bis 19.04.2009 werden insgesamt 13 Jungen im Alter von 10 Jahren und drei Betreuer aus Ivry-sur-Seine nahe Paris nach Brandenburg an der Havel reisen.

Die jungen französischen Fußballer aus der Partnerstadt werden in Gastfamilien gleichaltriger Spieler des BSC Süd 05 e.V. wohnen. Diese Art der Unterbringung ermöglicht es, dass die jeweils andere Sprache in einfacher Weise erlernt werden kann und die Kinder aus Ivry-sur-Seine so einen Teil des Alltagslebens in Brandenburger Familien miterleben.

Die Gäste werden gemeinsam mit den Kindern des BSC Süd 05 e.V., deren Trainern und der Jugendsportkoordinatorin des Stadtsportbundes Brandenburg an der Havel e.V. die Tage in Brandenburg an der Havel verbringen. Neben den Besuchen des Marienbades und des Industriemuseums werden die jungen Sportler auch Trainingseinheiten sowie ein kleines Turnier absolvieren. Auch werden die Kinder und Betreuer aus der Partnerstadt ihren Wunsch erfüllen können, einmal Reste der Berliner Mauer sehen bzw. berühren zu können. Die täglichen Reflexionsabende bzw. Sprachanimationen runden die Tage ab. Zum Abschluss der Woche in Brandenburg an der Havel steht ein Grillabend mit allen jungen Sportlern, Gasteltern und Verantwortlichen auf dem Programm.

Mit Ivry-sur-Seine ist Brandenburg an der Havel seit dem 09.05.1963 partnerschaftlich verbunden. Es ist damit die älteste der drei Partnerschaften (außerdem noch Magnitogorsk und Kaiserslautern). Die Aktivitäten im Rahmen der französisch-deutschen Städtepartnerschaft beziehen sich hauptsächlich auf den Schul-, Kultur- und Sportbereich. Jedes Jahr wird zum Beispiel unter Beteiligung Brandenburger Jugendlicher in Ivry-sur-Seine die Jugendbegegnung "Village du Monde" (Dorf der Welten) und das große Jugendfußballturnier "Poussfoot" veranstaltet.


Informationen zu Ivry-sur-Seine im Internet: www.ivry94.fr


Hinweis für Pressevertreter: Möglichkeiten, mit der Delegation aus Ivry-sur-Seine ins Gespräch zu kommen, bestehen zu nachfolgenden Terminen. Kontaktvermittlung und weitere Infos über Jenny Nobis, Jugendsportkoordinatorin des Stadtsportbundes, unter 03381 / 30 03 05.

  • Mittwoch, 15.04.2009, 10.00 Uhr
    Training auf dem Sportplatz des BSC Süd 05 e.V., Brielower Straße 7
  • Donnerstag, 16.04.2009, 10:00-12:00 Uhr
    Besuch des Industriemuseums, gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin
  • Donnerstag, 16.04.2009,  14:00 -18:00 Uhr
    Kleines Fußballturnier mit regionalen Vereinen auf dem Sportplatz des BSC Süd 05 e.V., Brielower Straße 7
  • Samstag, 18.04.2009, 17:00 Uhr
    Abschließender Grillabend mit allen Beteiligten auf dem Sportplatz des BSC Süd 05 e.V., Brielower Straße 7